Werbung
gamona
Aktuelle Themen im SimForum:

Die Sims 2 Test: Laufbahnen, Wünsche und Ängste

Geschrieben von Jan Harder

Schon im Vorgänger hatten die Sims ganz verschiedene Charaktere, die den Unterschied in ihrem Handeln ausmachen sollten. Aber auch wenn der eine vielleicht ordentlicher oder netter als der andere war, machte sich dieser Unterschied nicht wirklich bemerkbar. Letztendlich hat ein Sim im Spiel stets den gleichen Unsinn getrieben wie alle anderen auch. Im zweiten Teil gewinnen die Sims mit ihren neuen Laufbahnen dagegen deutlich an Persönlichkeit. Und zwar so sehr, dass man es diesmal deutlich merkt.

Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen)Anstatt planlos durchs Leben zu irren, haben eure Schützlinge nun eine eigene Lebensauffassung und damit auch eigene Ziele. Und natürlich dürft ihr wählen, welche das sind. So darf jeder Sim eine der fünf Laufbahnen Ruhm, Wissen, Romantik, Familie oder Ruf verfolgen. Und weil Kinder noch nicht genau wissen was sie eigentlich mit ihrem Leben anfangen wollen, haben sie mit dem ‚groß werden‘ ihre ganz eigene Laufbahn. Sobald sie zum Teenager heranwachsen, ist damit aber Schluss und eine der fünf anderen Laufbahnen muss gewählt werden - auch das dürft natürlich ihr tun. Habt ihr euch hier aber einmal entschieden kann die Wahl nicht mehr geändert werden.

Die Laufbahn wirkt sich auf die Wünsche und Ängste aus, die euer Sim im Laufe seines Lebens haben wird. Wenn er nach Wissen strebt, wird er beispielsweise eher hinter neuen Fähigkeitspunkten her sein, oder er würde sich gerne ein Teleskop anschaffen. Der romantisch veranlagte Sim wird dagegen von vielen Bettgeschichten träumen, während der auf seinen Ruf bedachte Sim den Beförderungen hinterher jagt.

Wünsch dir was

Aber natürlich wünschen und fürchten die Sims nicht alles auf einmal. Jeder Bewohner der virtuellen Welt hat immer je vier aktuelle Wünsche und drei Ängste, die sich regelmäßig ändern. Immer dann, wenn sich ein Wunsch oder eine Angst erfüllt, wird wieder durchgemischt und auch jeden Morgen würfelt das Spiel eine neue Auswahl aus. Wer will darf genau einen Wunsch oder eine Angst festsetzen, damit diese nicht bei der nächsten Neuauswahl verschwindet.

Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen)

Das Spiel kann bei der Auswahl der Wünsche und Ängste auf einen riesigen Fundus zugreifen. Die Sims können sich so ziemlich alles wünschen - angefangen von ganz einfachen Dingen wie einem Gespräch mit einem anderen Sim oder einer neuen Bekanntschaft, über kompliziertere Dinge wie das Schließen einer Freundschaft oder das Erlangen eines bestimmten Fähigkeitspunktes bis hin zu wirklich großen Träumen wie einem Baby.

Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen) Die Sims 2: Hauptspiel - Test (Laufbahnen)

Die Auswahl ist so gigantisch groß, dass wir gar nicht erst versuchen sie hier aufzuzählen. Viele Wünsche können sich zudem auf bestimmte Personen oder Gegenstände beziehen. Anstatt also mit irgendwem flirten zu wollen kann ein Sim es auch auf eine ganz bestimmte Person abgesehen haben. Viele Wünsche haben entgegengesetzte Ängste. Die Sehnsucht nach einem Kuss vom Nachbarn taucht nicht selten gleichzeitig mit der Angst auf, dass eben genau dies nach hinten losgeht und der Angebetete ablehnt. Zudem fürchten die Sims oft das Ableben ihrer Nächsten. Natürlich gibt es aber auch hier ganz banale Dinge wie die Angst zu spät zur Arbeit zu kommen oder sich zu übergeben.

Seite 1 von 4